Informationspflicht gem. DSGVO

 

Information gem. Art. 12-19, 21 DSGVO

Datenverarbeiter

  • Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle: Plettner Steuerberatungsgesellschaft mbH
  • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Herr Andreas Sorge, DatCon | Ingenieurbüro für Datenschutz, Am Osterfeuer 26, 37176 Nörten-Hardenberg, Telefon: 05503-9159648, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verarbeitungsrahmen

Hinweis: Die verantwortliche Stelle wird geeignete organisatorische und technische Maßnahmen ergreifen, um einen Missbrauch der Daten auszuschließen.

  • Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • Kontaktdaten (z.B. Name, Adresse, Telefon, Mail-Daten) von Ihnen, Ihren Familienangehörigen, Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Vertragspartnern
  • Gesetzlich relevante Daten (z.B. Güterstand, Geburtsdatum, Steuernummer, USt-ID, Steuer-ID, SV-Nummern, Konfession, Gesundheitsdaten, Plandaten, Vertragsdaten, Abrechnungsdaten, Staatsangehörigkeit, Kontaktpersonen, Einkünfte, Bankverbindungen, Gehaltszahlungen, Tätigkeitsbereiche, Daten zu Versicherungsverhältnissen, Daten von Sachverständigen und Gutachten)
  • Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen
  • Erbringung unserer Dienstleistungen im Bereich der Steuer- und betriebswirtschaftlichen Beratung (Hier ist z.B. die Erstellung der Steuererklärungen, die Erstellung der Lohnabrechnung Ihrer Mitarbeiter, die Erstellung der Buchführung oder die Erstellung oder Prüfung Ihres Jahresabschlusses zu nennen)
  • Erhebung für eigene Geschäftszwecke im Rahmen der Auftragsabwicklung (Hier z.B. für die Rechnungserstellung)
  • Berechtigte Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), die von dem Verantwortlichen oder von einem Dritten verfolgt werden
  • Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.
  • Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • Personenbezogene Daten müssen wir solange speichern, wie sie für das Besteuerungsverfahren erforderlich sind. Maßstab hierfür sind die steuerlichen Verjährungsfristen (§§ 169 bis 171 der Abgabenordnung sowie §§ 228 bis 232 der Abgabenordnung).
  • Zusätzliche Angaben, die eine Einwilligung als Rechtsmäßigkeit haben, werden mit Entzug der Einwilligung gelöscht, sofern dies keine Daten sind, die für die Mandatsbearbeitung notwendig sind
  • Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO
  • nein

Weitergabe und Auslandsbezug

  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
  • Alle personenbezogenen Daten, die uns in einem steuerlichen Verfahren bekannt geworden sind, dürfen wir nur dann an andere Personen oder Stellen (z. B. an Finanzverwaltung, Finanzgerichte, Krankenkassen, Rentenversicherungsträger oder andere Behörden) weitergeben, wenn Sie dem zugestimmt haben oder die Weitergabe gesetzlich zugelassen ist.
  • Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln:
  • nein

Betroffenenrechte

  • Sie haben das Recht gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Die Folge ist, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, zukünftig nicht mehr fortführen dürfen;
  • Sie haben das Recht gem. Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht gem. Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Sie haben das Recht gem. Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit keine anderen Gründe, wie z.B. Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, dagegensprechen.
  • Sie haben das Recht gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

  • Die verantwortliche Stelle teilt gem. Art. 19 DSGVO allen Empfängern, denen personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung mit.
  • Sie haben das Recht gem. Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Sie haben das Recht gem. Art. 22 nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
  • Sie haben das Recht gem. Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Aufsichtsbehörden der Bundesländer:

Baden-Württemberg: Urbanstr. 32, 70182 Stuttgart, Fon 0711 615541 – 0, Fax 0711 615541 - 15

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Bayern: Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Fon 0981 53 – 1300, Fax 0981 53 - 5300

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.lda.bayern.de

Berlin: An der Urania 4-10, 10787 Berlin, Fon 030 13889 – 0, Fax 030 215 - 5050

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz-berlin.de

 Brandenburg: Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow, Fon 033203 356 – 0, Fax 033203 356-49

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.lda.brandenburg.de

Bremen: Arndtstr. 1, 27570 Bremerhaven, Fon 0421 361 – 2010, Fax 0421 361 - 18495

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz-bremen.de

Hamburg: Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg, Fon 040 42854 – 4040, Fax 040 42854 - 4000

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz.hamburg.de

Hessen: Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Fon 0611 14080, Fax 0611 1408 - 900

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz.hessen.de

Mecklenburg-Vorpommern: Johannes Stelling-Str. 21, 19053 Schwerin, Fon 0385 59494 – 0, Fax 0385 59494 - 58

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.lfd.m-v.de

Niedersachsen: Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, Fon 0511 120 – 4500, Fax 0511 120 - 4599

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.lfd.niedersachsen.de

Nordrhein-Westfalen: Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Fon 0211 38424 – 0, Fax 0211 38424 - 10

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.ldi.nrw.de

Rheinland-Pfalz: Deutschhausplatz 12, 55116 Mainz, Fon 06131 208 – 2449, Fax 06131 208 - 2497

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz.rlp.de

Saarland: Fritz-Dobisch-Straße 12, 66111 Saarbrücken, Fon 0681 94781 – 0, Fax 0681 94781 - 29

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.lfdi.saarland.de

Sachsen: Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden, Fon 0351 493 – 5401, Fax 0351 493 - 5490

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz.sachsen.de

Sachsen-Anhalt: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg, Fon 0391 81803 – 0, Fax 0391 81803 - 33

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz.sachsen-anhalt.de

Schleswig-Holstein: Holstenstraße 98, 24103 Kiel, Fon 0431 988 – 1200, Fax 0431 988 - 1223

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutzzentrum.de

Thüringen: Jürgen-Fuchs-Str. 1, 99096 Erfurt, Fon 0361 3771 – 900, Fax 0361 3771 - 904

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.thueringen.de/datenschutz

Plettner Steuerberatungsgesellschaft mbH